Publikationen 2010-2016

Islam, Religions, and Pluralism in Europe

Herausgeber: Aslan, Ednan, Ebrahim, Ranja, Hermansen, Marcia (Eds.)

The papers collected in this volume were presented at a conference convened in Podgorica, Montenegro in October 2014. Scholars from a range of academic institutions and disciplines gathered to discuss the topic “Islam, Religions and Pluralism in Europe” and its broad implications and challenges from a range of perspectives, participating in what one participant termed “interdisciplinary and intercultural discourses”. This theme allowed participants from diverse nations and societies in Europe and even from outside of Europe to discuss contemporary social and political situations as well as current debates and legislation surrounding pluralism, whether religious, social, or legal. Participants from various fields including educationists, sociologists, political scientists, theologians, philosophers, and scholars of religious studies, including specialists in Islam, Christianity, and Judaism, discussed a range of topics germane to the conference theme. In the course of deliberations over three days, a number of the presenters drew attention to the distinction between plurality as a condition of social, ethnic,  and religious diversity and pluralism as the embrace or advocacy of that condition.

Read more

Islamische Seelsorge

"Eine Empirische Studie am Beispiel Österreichs"

Reihe: Wiener Beiträge zur Islamforschung
Aslan
, Ednan, Modler-El Abdaoui, Magdalena, Charkasi, Dana

Aus der Reihe "Wiener Beiträge zur Islamforschung" kann die Publikation "Islamische Seelsorge" bereits als E-Book auf der Homepage des Springer Verlags bezogen werden. Das Buch erscheint als Softcover im Februar 2015.

Zum Inhalt: Dieses Buch beschäftigt sich überblicksmäßig mit der aktuellen Situation und mit den Herausforderungen islamischer Seelsorge in Österreich. Dazu werden anfangs die rechtlichen Rahmenbedingungen, anschließend die Hauptaktionsorte islamischer Seelsorge in Österreich und schließlich die Hürden und Herausforderungen für die islamische Seelsorge umrissen.

Für nähere Informationen besuchen sie Homepage von Springer SV.

Islam and Citizenship Education

Aslan, Ednan, Hermansen, Marcia (Eds.)

Der Sammelband "Islam and Citizenship Education" aus der Reihe "Wiener Beiträge zur Islamforschung" ist ab Februar 2015 via Springer VS erhältlich.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Imame und Integration

Aslan, Ednan, Ersan-Akkilic, Evrim, Kolb, Jonas (Hrsg.)

Aus der Reihe "Wiener Beiträge zur Islamforschung", kann die Publikation "Imame und Integration" bereits als E-Book auf der Homepage des Springer Verlags bezogen werden. Das Buch erscheint als Softcover am 14. Februar 2015.

Zum Inhalt: Dieser Sammelband nimmt als erste Studie eine Typenbildung der Imame vor und beleuchtet deren Rolle in der Gemeinde und ihren Einfluss auf den Integrationsprozess von Muslimen in Österreich. Analysiert werden die Zusammenhänge ihrer Qualifikation, ihrer Werte- und Normvorstellungen sowie ihrer Bildungs- und Erziehungsideale.

Für nähere Informationen besuchen Sie die Homepage von Springer SV.

Islamic Education in Secular Societies

Ednan Aslan, Margaret Rausch (Hrsg.)
in cooperation with Zsofia Windisch and Sedef Sertkan
Wiener Islamstudien - Band 4
Erscheinungsjahr: 2013

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013.
English

Through history, Islam was the dominant religion and source of legitimation for ruling entities in diverse contexts where cultures and religions thrived in harmony.

Today, the presence of Muslims as citizens in secular societies poses challenges, either by belonging to minorities in Western countries with long secular traditions or by comprising minority or majority populations in post-communist East European and Central Asian societies, where secular values are being revised. As Muslims reconceive the role of religion in their Lives in those contexts, Islamic education acquires new importance. It assists the young, especially adolescents, in learning to identify more fully with local realities with the intention of building a sense of inner connectedness through which they may truly take part in and be of service to society. The contributors to this volume explore how the religious and secular, as well as the traditional and modern intersect in Islamic educational institutions that benefit Muslims and their societies by averting extremism and promoting cohesion.

Muslima Theology: The Voices of Muslim Women Theologians

Ednan Aslan, Elif Medeni, Marcia Hermansen (Hrsg.)
Wiener Islamstudien - Band 3
Erscheinungsjahr: 2013

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013.
ISBN 978-3-631-62899-7 hb.  English
Hardcover € 53,20

This pioneering volume defines the contours of the emerging engagements of Muslim women scholars from around the world with the authoritative interpretive traditions of Islam, classical and contemporary. Muslima theology, here broadly defined to encompass a range of interpretive strategies and perspectives arising from multiple social locations, interrogates Islamic scripture and other forms of religious discourse to empower Muslim women of faith to speak for themselves in the interests of gender justice. Contributions provide an overview of the field at this juncture-ranging from pioneering Muslim scriptural feminism to detailed analyses of legal and mystical texts by a new international cohort of Muslim women academics and activists. Contemporary female Muslim "constructivist" approaches articulate concerns with diversity, including race and religious pluralism, paralleling developments in womanist and mujerista readings of religious texts.

Religion und Gemeinschaft: Die Frage der Integration aus christlicher und muslimischer Perspektive

Martin Rothgangel, Martin Jäggle, Ednan Aslan (Hrsg.)
Erscheinungsjahr: 2013

University Press
Hardcover € 37,90

Welche Bedeutung haben Religionen für Migrations- und gesellschaftliche Transformationsprozesse? Häufig wird das Konfliktpotenzial von Religionen in den Fokus gerückt, obwohl sie auch Friedenspotential bergen. Thema dieses Bandes ist Integration aus christlicher und muslimischer Perspektive. Die Beiträge von christlichen und muslimischen AutorInnen setzen fünf Schwerpunkte: Grundlegende Perspektiven, Islam im Migrationskontext, theologische und religionsrechtliche Vertiefungen, interreligiöses Lernen als Herausforderung; spezifische Kontexte: Stadt, Caritas und Kirche. Inhaltlich fruchtbar ist die Vielzahl verschiedener Blickrichtungen: WissenschaftlerInnen, KirchenvertreterInnen sowie Verantwortliche aus Caritas und Verwaltung tragen aus ihrer Sicht zum Thema bei. Diese Perspektivenvielfalt führt neben notwendigen theoretischen Klärungen auch zu einer differenzierten Wahrnehmung praktischer Herausforderungen beides ist

Islamische Theologie in Österreich
Institutionalisierung der Ausbildung von Imamen, SeelsorgerInnen und TheologInnen

Ednan Aslan (Hrsg.), unter Mitarbeit von Christina Lux, Sedef Sertkan und Khalid El Abdaoui
Wiener Islamstudien - Band 2
Erscheinungsjahr: 2013

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2013.
ISBN 978-3-631-62869-0 geb.  (Hardcover)
Hardcover € 39,10

In seiner Funktion als religiöser Führer wird vom Imam erwartet, Antworten auf jede Art von in der islamischen Gemeinschaft auftretenden Problemen zu geben. Entsprechend wichtig ist seine Vorbereitung auf diese neue Mission. Nun haben die meisten Imame ihre theologische Ausbildung in ihrer Heimat erhalten und wurden vor allem auf Grund ihrer theologischen und seelsorgerischen Kenntnisse aus dem Ausland rekrutiert. Folglich verfügt ein Imam in den wenigsten Fällen über eine psychosoziale Ausbildung bzw. entsprechende Kompetenzen - allein aufgrund des gemeinsamen religiös-kulturellen Hintergrundes sind ihm die Anliegen der Mitglieder seiner Gemeinde größtenteils vertraut, sodass er ihnen eine umfangreiche Beratung anbieten kann. Freilich steht diesem sozialen Reifeprozess eine Reihe von Problemen im Weg, etwa fehlende Deutschkenntnisse oder der Mangel an Fachkenntnissen über die Lebensverhältnisse von Kindern und Jugendlichen im Westen, denen der Imam in der Vermittlung von Wissen über kulturelle und religiöse Themen vorurteils- und wertfrei begegnen soll. Kein Land kann auf Dauer die religiösen Belange seiner BürgerInnen als eine Angelegenheit betrachten, deren Betreuung im Ausland wahrgenommen wird. Das war auch der Grund, dass in Europa heute verschiedene Maßnahmen hinsichtlich der Ausbildung der Imame und SeelsorgerInnen debattiert werden. Auch in Österreich wird der Ausbildung der Imame und SeelsorgerInnen großer Wert beigemessen, um sicherzustellen, dass die Ausbildung dieser Berufsgruppe in nächster Zukunft auf eine gute Grundlage gestellt werden kann. Diese Arbeit erhebt den Anspruch, die Möglichkeiten einer derartigen Ausbildung an den staatlichen Universitäten, die eine entscheidende Voraussetzung für die Kontextualisierung des Islam in unserem Lande ist, aufzuzeigen.

The Training of Imams and Teachers for Islamic Education in Europe

Ednan Aslan, Zsofia Windisch (Hrsg.)
Wiener Islamstudien, Band 1

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012.
ISBN 978-3-631-63452-3 hb.  (Hardcover)
Preis: € 56,50

Zwischen Moschee und Gesellschaft: Imame in Österreich

Ednan Aslan (Hrsg.)

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012.
ISBN 978-3-631-63076-1 geb.  (Hardcover)
Preis: € 56,30

Islamic Textbooks and Curricula

Ednan Aslan (Hrsg.)

Peter Lang Verlag
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011.
ISBN 978-3-631-63013-6 hb.  (Hardcover)
Preis: € 49,20

Weitere Monographien und Herausgeberschaften

 
Bildung und Religion in Wandel

Ednan Aslan, Radka Vasileva (Hrsg.)
Bulgarien-Österreich, , Sofia 2010

Islamische Erziehung in Europa

Ednan Aslan (Hrsg.)
Wien 2009

Achlaq- Grundlagen der islamische Morallehre

Ednan Aslan
Wien 2005

Ramadan-Feiern und Erleben

Ednan Aslan
Wien 2006

Geschlechterziehung an öffentlichen Schulen und muslimische Hanltung

Ednan Aslan
Stuttgart 2003

Religiöse Erziehung muslimischer Kinder in Deutschland und Österreich

Ednan Aslan
Stuttgart 2002

Ich lobpreise Dich

Ednan Aslan
Stuttgart 2000

Koranische Geschichten

Ednan Aslan
Stuttgart 1999